Abklärung und Therapie von Bluthochdruck

Blutdruckuntersuchung

Bluthochdruck ist in der Bevölkerung weit verbreitet. Die Ursachen können vielfältig sein. In rund 10 Prozent der Fälle ist der Bluthochdruck durch endokrinologische Störungen bedingt. So zum Beispiel durch einen Überschuss der Hormone Aldosteron, Cortisol oder von sogenannten Katecholaminen. Es handelt sich dabei um Hormone der Nebennieren.

In unserer Praxis bieten wir neben der Behandlung des Bluthochdrucks eine Abklärung solcher endokrinen Hochdruckformen an, die dann auch separat behandelt werden. Dafür stehen spezielle Therapien zur Verfügung.

Als Facharzt für Innere Medizin kümmert sich Prof. Dr. Schinner auch um andere Formen und Ursachen des Bluthochdrucks. Wichtig ist uns dabei ein individualisiertes Konzept. Zwar gibt es allgemein gültige Normwerte beim Blutdruck, jedoch sollten die Zielwerte und eingesetzten Medikamente für jeden Patienten abhängig von den Begleiterkrankungen festgelegt werden.

Der normale Blutdruckwert bei Erwachsenen beträgt 120/80. Der Blutdruck wird in Millimeter Quecksilbersäule angegeben (=mmHg). Bei der Blutdruckmessung werden stets zwei Werte ermittelt: der so genannte systolische und der diastolische Wert. Jeden Tag pumpt unser Herz rund 8000 Liter Blut durch den Körper – eine Höchstleistung, die nötig ist, um unseren Organismus mit Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen. Der beim Pumpen des Herzen entstehende Druck, mit dem das Blut durch die Gefäße transportiert wird, ist der Blutdruck. Der maximale Druck während der Kontraktion bzw. Pumpphase wird systolischer Wert genannt. Der niedrigere Druck während der Füllungsphase des Herzens ist der diastolische Wert. Ein Blutdruck unter 140 mmHg systolisch und 90 mmHg diastolisch gilt als normal für gesunde Erwachsene. Bei höheren Werten spricht man von Bluthochdruck oder Hypertonie.
Es ist wichtig, den Bluthochdruck dauerhaft und sehr gut zu behandeln, um Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Nierenversagen zu verhindern.
Mit den heutigen modernen Medikamenten gelingt dies aber auch sehr gut!

Kontaktieren Sie uns

Hier finden Sie uns

Privat-Praxis
Prof. Dr. med. S.Schinner
Joseph-Schumpeter-Allee 15
53227 Bonn

© 2017 - 2018 Prof. Dr. S. Schinner. All rights reserved | Modified by @ Webdesign