• Praxis für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
    Prof. Dr. med. Sven Schinner • 53113 Bonn • Bonner Talweg 61

Mitbehandlungen von Fertilitätsstörungen bei der Frau

Der erste Schritt bei diesen Problemen ist sicherlich der Gang zum Frauenarzt. Bei bestimmten Erkrankungen ist dann aber eine endokrinologische Mitbetreuung sinnvoll.

Eine der häufigsten Ursachen weiblicher Unfruchtbarkeit ist das Polyzystische Ovarsyndrom (PCOS). Es handelt sich dabei um eine Hormon- und Stoffwechselstörung, die in unserer Praxis diagnostiziert und auch behandelt werden kann.

Die betroffenen Frauen haben zu viele männliche Sexualhormone (Androgene) im Blut. Die Folgen dieser Hormonstörung sind vielschichtig und meistens sehr belastend: Neben Unfruchtbarkeit leiden die Frauen unter Zyklusstörungen wie eine verzögerte Blutung oder gar dem Ausbleiben der Regel. Typisch sind auch eine vermehrte Körperbehaarung sowie Übergewicht.

Oft ist das PCOS auch mit einer Insulinresistenz verbunden. Dies führt dazu, dass die Bauchspeicheldrüse immer mehr Insulin produzieren muss, um Zucker in die Zellen zu pumpen - bis schließlich Diabetes entstehen kann.

Seltener ist eine Überproduktion männlicher Hormone aus der Nebenniere aufgrund einer genetischen Variante, das sogenannte adrenogenitale Syndrom. Auch hierfür bieten wir spezifische Diagnostik und Therapie.

Kontaktieren Sie uns

Hier finden Sie uns

Praxis für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
Prof. Dr. med. S. Schinner
Bonner Talweg 61
53113 Bonn

© 2017 - 2018 Prof. Dr. S. Schinner. All rights reserved | Modified by @ Webdesign